zurück zur Übersicht

Visitenkarten

„Visitenkarten von einer Werbeagentur herstellen lassen? Wozu das denn? Das geht doch viel preiswerter am Automaten. Oder ich bestelle mir die, da gibt es Online-Dienste mit total vielen Vorlagen.“

Tatsächlich hört man so ein Argument manchmal. Man weiß dann aber auch gleich, dass diese Person entweder gar keine Visitenkarten braucht oder aber in den nächsten Jahren viel lernen wird. Es gibt zwei Arten von professionellen Visitenkarten. Die eine präsentiert man als Mitarbeiter oder Inhaber einer Firma. Die andere überreicht man als Freiberufler oder Einzelunternehmer. Sicher gibt es auch viele private Visitenkarten, doch mit denen bekommen wir es in unserer Branche relativ wenig zu tun.

Ganz gleich aber, ob man eine Firma präsentiert oder sich als Freiberufler in Szene setzt – die Visitenkarte in ihrem Design und ihrer Machart drückt einen Wert aus. Sie symbolisiert den Wert, den man der eigenen Person und Leistung beimisst und den man gleichzeitig für den Kunden oder Auftraggeber zur Geltung bringen kann. Eine Visitenkarte entspricht in ihrer Ausdruckskraft einem Firmen-Logo. Jeder erfahrene Geschäftsmann oder Manager zieht an der Form und Aufmachung einer Visitenkarte in Bruchteilen von Sekunden eine ganze Menge Informationen über die Person, die sie ihm überreicht hat. Das gilt nicht nur in Asien und dort ganz besonders Japan, wo die Visitenkarte als eine Art Spiegel der ganzen Persönlichkeit gilt und dementsprechend ehrfürchtig und respektvoll behandelt wird. Auch in unserem Kulturkreis hat die Qualität einer Visitenkarte eine gewisse Ausdruckskraft.

Einmalig und wiedererkennbar – so möchten wir das!

Bei der Gestaltung und dem Design von Visitenkarten gehen wir ähnlich vor, wie bei der Entwicklung eines Logos, wenn auch natürlich mit weniger Zeitaufwand. Jede Visitenkarte soll schließlich über Jahre hinweg ihre Aufgabe erfüllen können. Diese besteht darin, mit einem hohen Wiedererkennungswert und einer gewissen Einmaligkeit auf genau Ihre Leistungsfähigkeit und Ihre Zuverlässigkeit in Ihrer Branche oder Tätigkeit aufmerksam zu machen. Jede Übertreibung ist hierbei genauso schädlich wie falsch eingesetzte Sparsamkeit.

Als Teil Ihrer Corporate Identity oder Ihrer Geschäftsausstattung gehört die Visitenkarte in einen Gesamtprozess der Art Gestaltung, die Ihrer Firma ein markantes Gesicht verleiht. Für Sie als Freiberufler stellt die Visitenkarte den ersten Anker dar, mit dem Sie in Erinnerung bleiben. Beide Funktionen sind entscheidend für Ihren geschäftlichen Erfolg.