zurück zur Übersicht

Online Marketing

In den Zeiten zunehmender Orientierung des Marktes auf das Internet erhält das Online Marketing immer mehr eine Schlüsselrolle in den Marketing-Aktivitäten der Marketing- und Werbeagenturen. In fast keiner Branche ist heute wirtschaftlicher Erfolg ohne Online Marketing vorstellbar. Dies betrifft aber längst nicht mehr nur die Wirtschaft.

In den Social Media wird längst über den Erfolg politischer Parteien und ihrer Programme entschieden. Jede Art menschlicher Tätigkeit, die zu ihrem Erfolg eine Art Öffentlichkeitsarbeit benötigt, ist auf Online Marketing angewiesen. Die frühere Beschränkung des Begriffs bezog sich auf die Bezeichnung von Maßnahmen, die zum Besuch einer bestimmten Internetpräsenz mit einer dazugehörigen Kaufentscheidung und –durchführung führen sollten. In den letzten Jahren muss diese Beschränkung jedoch als überholt gelten.

Als Teilgebiete des Online Marketings gelten

  1. das Suchmaschinen-Marketing (mit Suchmaschinen-Optimierung)
  2. das Content Marketing
  3. das Social Media Marketing
  4. die Internetwerbung
  5. das Affiliate Marketing
  6. das Email Marketing

Wenn Sie sich heute als Gewerbetreibender für ein gutes Online Marketing Ihrer Produkte oder Dienstleistungen interessieren, nehmen wir üblicherweise zunächst einmal eine kurz Analyse Ihrer Geschäftstätigkeit vor, um Ihnen eine Zusammenstellung möglicher Methoden und Vorgehensweisen anbieten zu können. „Richtig“ in diesem Sinne meint die Auswahl der geeigneten Instrumente in Bezug auf Effektivität und Wirtschaftlichkeit. Dabei haben wir in den letzten Jahren zunehmend festgestellt, dass für die meisten unserer Auftraggeber die Bedeutung der Internetwerbung, des Affiliate Marketing und des Email Marketing zugunsten der ersten drei Punkte aus der Liste nachgelassen hat.

Wir arbeiten mit einer Vielzahl verschiedener Ansätze, die in Summe Ihren Leistungen so viel Aufmerksamkeit im Internet verschaffen, dass in relativ kurzer Zeit messbare Ergebnisse für Sie und Ihren geschäftlichen Erfolg eintreten. Die Messbarkeit des Erfolges stellt für Sie einen wichtigen Faktor dar. Dabei kommen unter vielen anderen folgende Faktoren zur Messung

  • Anzahl der Seitenaufrufe
  • Anzahl unterschiedlicher Besucher
  • Verweildauer der Besucher pro Seite und insgesamt
  • Anzahl der tatsächlich getätigten Käufe im Verhältnis zum Besucheraufkommen