hreflang Attribut


Das hreflang Attribut dient dazu, die Suchmaschinen wie Google darauf hinzuweisen, dass eine Seite einer Webseite in verschiedenen Sprach- bzw. Länderversionen vorliegt.

Damit wird einerseits vermieden, dass Google den vermeintlich doppelten Inhalt einer Seite als Duplicate Content registriert und nachteilig vermerkt. Dieser Faktor gilt vor allem für Seiten, die zwar in unterschiedlichen Ländern wie Österreich, Deutschland und der Schweiz eingesetzt werden, aber die gleiche Sprache benutzen. Wenn die Seite in unterschiedlichen Sprachen abgefasst ist, weist das hreflang Attribut auf die bevorzugte Spracheinstellung des Suchenden und zeigt auch an, dass unterschiedliche Sprachversionen der Seite vorliegen.

Das hreflang Attribut muss im Kopfbereich (Head) jeder betroffenen Seite eingebaut werden. Dabei unterscheidet sich der Aufbau, wenn auf eine alternative Seite in gleicher Sprache und einem anderen Land oder auf eine alternative Seite in anderer Sprache und einem anderen Land hingewiesen werden soll. Ein Webmaster, der solche Seiten anbietet kann z.B. die Struktur seiner Webseite so anlegen, dass er einen speziellen hreflang Tag einsetzen kann wie

  • purpix.com/de
  • purpix.com/at
  • purpix.com/fr

Hier liegen also in der gleichen Domain gleiche Seiteninhalte für drei unterschiedliche Länder jedoch nur in zwei unterschiedlichen Sprachen vor. Dabei ist es wesentlich, dass das Länder- bzw. Sprachkürzel der offiziellen Liste der Länderkennungen folgt, damit Google es identifizieren kann (ISO-Code). Das hreflang Attribut, das im Kopfbereich jeder dazugehörigen Seite enthalten sein muss, sieht dann so aus.

  • <link rel=”alternate” hreflang=”de-DE” hreflang=”https://purpix.com/de/” />
  • <link rel=”alternate” hreflang=”de-AT” hreflang=”https://purpix.com/at/” />
  • <link rel=”alternate” hreflang=”fr-FR” hreflang=”https://purpix.com/fr/” />


Mit diesem Attribut erkennt Google also, dass eine alternative Seite existiert (alternate), wie die Sprachversion aussieht (fr) und für welches Land bzw. welche Sprachen-Voreinstellung der Suchenden die Seite gedacht ist und von Google angezeigt werden sollte (FR). Zudem kann man in der Google Search Console eintragen, auf welche geografische Region diese Seite abzielt.

Zur Vereinfachung für den Webmaster werden im Internet hreflang Tag Generatoren angeboten, die die Tags automatisch erstellen können, um Fehler zu vermeiden.

Über den Beitrag


Sie lesen gerade


Unsere Leistungen


Sie haben Fragen?

Stichwörter zum Thema
hreflang Attribut