Die perfekte Webseite für Ihr Hotel

Ein Schmuckstück im Internet
Unter den Top 10 in der Suchmaschine
Provisionsfreie Buchungen
Gesteigerter Bekanntheitsgrad
Gäste, die für Sie werben

Praktisch jedes Hotel hat heute eine Webseite. Doch bei genauerer Betrachtung stellt sich oft heraus, dass manche Hoteliers ihre Webseite als einmalige Investition betrachten. Das Ergebnis sind teils viele Jahre alte Webseiten, langsam, fehleranfällig und ohne aktuelle Informationen. In den Suchergebnissen sind solche Hotel-Webseiten kaum zu entdecken.

Wenn man sie mit gezielter Suche dann entdeckt, haben sie einen eher abschreckenden Effekt auf potentielle Gäste. Tatsächlich wirken manche Hotel-Webseiten ein bisschen wie leicht abgegriffene Visitenkarten, die schon seit Urzeiten in der Aktentasche mitgetragen werden. Wie bei Bildern schließen die Menschen von der Webseite sofort auf das Haus und seine Qualität. Ihr Haus sollte im Internet ein echtes Schmuckstück sein.

Lesen Sie!

  • Hotelwebseiten mit den Augen des Profis
  • Fünf Faktoren für den Erfolg einer Hotelwebseite
    1. Eine Strategie für die Webseite entwickeln
    2. Erfolgreiche Websites sind lebendig
    3. Design und Funktionalität
    4. Bindung und Lenkung der Aufmerksamkeit
    5. Nutzen wir das größte Potential
  • Gratulation des Hauses!

Weitere Leistungen für Hotelerie & Gastronomie:

Hotelwebseiten mit den Augen des Profis

Auf dieser Seite lassen wir unseren Marketingchef zur Sprache kommen. Mit 15 Jahren Berufserfahrung in der Hotelbranche kennt er dieses so stark im Wettbewerb liegende Gewerbe wie seine Westentasche. Was kann man mit einer perfekten Webseite für das Hotel erreichen? Kann eine Webseite tatsächlich effektiv zu einer Umsatzsteigerung für Ihr Haus beitragen?

Wenn Sie sich bereits aktiv mit dem Marketing über Ihre Webseite beschäftigen, wissen Sie, dass jeder Erfolg in diesem Bereich messbar ist. Eine Hotel-Webseite soll nicht nur Klicks und bewundernde Blicke von Besuchern sammeln, sondern muss zu tatsächlichen Buchungen führen. Ihre Webseite ist eine Investition, die sich auszahlen muss. Lesen Sie, welche fünf entscheidenden Faktoren dazu beitragen. Aber seien Sie gewarnt. Die folgenden Information sind kurz, knackig und jede für sich recht gehaltvoll.

Fünf Faktoren für den Erfolg einer Hotelwebseite

Eine Strategie für die perfekte Hotelwebseite entwickeln

Jedes Hotel hat seine typischen Gäste und wahrscheinlich auch Stammgäste. Sie kommen aufgrund der Location, der Einrichtung, dem Service, dem Ruf, der Küche und vielleicht auch dem Preis. Jedes Hotel hat aber auch seine Mitbewerber. Eine Vielzahl von Faktoren trägt dazu bei, dass man bei Ihnen bucht oder eben bei der Konkurrenz.

Vor jeder Investition für eine Webseite benötigt man eine Zielgruppenanalyse ebenso wie eine Wettbewerbsanalyse. Erst wenn alle dazugehörigen Faktoren und damit auch die Zusammensetzung der Zielgruppen bekannt sind, lässt sich eine Strategie entwickeln, wohin die Reise gehen soll.

Es gibt ganz unterschiedliche Typen von Hotel-Webseiten oder Websites im Denglisch des Internets. Erst anhand dieser Strategie lässt sich entscheiden, welcher Typus von Website für Ihr Haus wirklich gewinnbringend sein wird.

Zu einer Strategie zählt auch die Entscheidung wieviel Aufwand und Zeit Sie in die Webseite investieren wollen und welche Prüfläufe eingebaut werden. Sie benötigen jederzeit eine volle Transparenz über die erbrachten Leistungen und die Ergebnisse dieser Bemühungen.

Erfolgreiche Hotel-Websites sind lebendig, aktuell und technisch auf dem neuesten Stand

Ganz unabhängig von der Zielgruppe und vom Design muss eine Website top-gepflegt sein. Google straft technische Nachlässigkeiten, langweilige Texte, langsame Ladezeiten und viele andere Details ab. Das erfordert ein sauber durchdachtes Grundgerüst und eine ständige Betreuung. Texte, Bilder und andere Inhalte wollen immer wieder aktualisiert werden.

Zu einer erfolgreichen Website für ein Hotel gehören regelmäßige Updates und ständige technische Wartung. Und wenn Alexa oder Siri nach einem Hotel wie dem Ihren gefragt werden, soll es sich auch in der Auswahl befinden.

Design und Funktionalität beim Aufruf der Hotel-Website

Das Design der Webseite richtet sich nach den Interessen und Neigungen der Zielgruppe(n). Welche Faktoren bilden den USP Ihres Hauses für die Zielgruppe? Wie lässt sich diese Einzigartigkeit auf einen Blick zum Ausdruck bringen? Mit welcher Farbgebung lässt sich die Atmosphäre des Hotels einfangen?

Natürlich sind aussagekräftige Bilder und ein wiedererkennbarer Stil ein wesentlicher Schlüssel. Die Lage des Hotels muss auch sofort ersichtlich sein. Bei dem heutigen Verhalten der “User” hat eine Website nicht mehr als zwei Sekunden Zeit, um die Aufmerksamkeit des Besuchers zu erregen und möglichst zu fesseln. “Design follows function”! Zentrale Aussagen und die wichtigen “Calls to Action” sollen erkennbar sein, ohne dass man erst lange scrollen muss.

Die Buchungsmöglichkeit muss jedem gleich ins Auge fallen. Dazu gehören die echten Vorteile, die es bringt, wenn man hier und jetzt bucht. Es muss klar ersichtlich werden, dass kein Buchungsportal bessere Bedingungen liefern kann und wird. Selbstverständlich sind die Inhalte auf jedem Gerät in jeder Größe erkennbar und wirksam dargestellt.

Gebucht wird mehr denn je über das Smartphone. Der Buchungsprozess selbst sollte möglichst klar und einfach stattfinden können. Alle weiteren Angebote des Hauses lassen sich nach einer Buchung viel besser und leichter verkaufen.

Bindung und Lenkung der Aufmerksamkeit auf Ihrer Hotel-Webseite

Wenn wir es mit der Startseite geschafft haben, die Interessierten zu weiteren Seiten dieser Website zu führen, ist schon viel erreicht. Mit einer gezielten aber keinesfalls aufdringlichen Lenkung der Aufmerksamkeit lassen sich Emotionen wecken, Vorfreude auslösen, Interaktivität herstellen, Bindung erzeugen und lässt sich letztendlich immer zu einer Buchung aufrufen.

Mit der begleitenden Kontrolle durch das Online-Marketing können die Schritte der Besucher nachverfolgt werden. Jedes Verlassen der Website lässt sich analysieren und das auslösende Element optimieren. Dafür finden sich bei bereits erfolgreichen Hotel-Webseiten unzählige Beispiele. Was könnten solche optimierenden Maßnahmen sein?

  1. Erzeugen wir Sicherheit durch Gästebewertungen und echte Zitate. Team-Darstellungen können Vertrauen erwecken.
  2. Zeigen wir Menschen und ihre Gesichter beim Besuch des Hotels. Besucher einer Hotel-Webseite bleiben nachweislich länger bei solchen Darstellungen.
  3. Die Bilder der Kulinarik, der Einrichtung und ggf. der Umgebung sollten in Zeiten der Smartphone-Fotografie und des Food-Porns aus dem Einerlei herausstechen. Ein Prospekt zum Download verlangt höchste Qualität.
  4. Wenn Sie schöne Zimmer und Suiten haben, lohnt in jedem Fall ein professioneller Fototermin mit entsprechenden Weitwinkel-Formaten.
  5. Je nach Zielgruppe können alternative Reservierungs- und Buchungsmethoden den Erfolg der Webseite stark erhöhen. Ein Online-Chat für die Jüngeren und ständige telefonische Buchungsmöglichkeit für die Älteren verstärkt die Bindung.

Klären wir Zweifel und ungeklärte Fragen. Sie sind Gift für die Buchungsziele Ihrer Webseite. Sogenannte “Frequently asked Questions” (FAQ), die so echt wie möglich klingen sollen, können damit aufräumen. FAQ´s dürfen jedoch keinesfalls als langweilige Liste präsentiert werden.

Nutzen wir das größte Potential für die Hotel-Website

Die meisten Hoteliers lassen das größte Potential für ihren Erfolg mit der Website für Ihr Hotel links liegen. Je nach Zielgruppe sind es die zufriedenen Gäste und natürlich die Stammgäste, die gerne und gewinnbringend Werbung für das Hotel machen.

Das kann direkt über Aktionen auf der Hotel-Website eingeleitet werden oder in Verbindung mit gezielten Kampagnen in den Social Media geschehen.

Rabatte oder Prämien für erneute oder geworbene Buchungen, Gewinnspiele für gute Werbeideen, Veröffentlichung und Prämierung erzählter Urlaubsgeschichten – es gibt so viele Möglichkeiten durch die Interaktivität mit Gästen kostengünstig Werbung zu betreiben.

Die Art und Weise wird bereits in der anfänglich erwähnte Strategie zur Webseitenerstellung für Ihr Hotel umrissen.

Gratulation des Hauses!

Wenn Sie tatsächlich bis hier gelesen haben, sind Sie wirklich interessiert am Erfolg Ihrer Hotelwebseite. Es ist Ihnen klar, dass eine gewinnbringende Webseite kein One-Night-Stand sein kann, sondern eine dauerhafte Aufgabe darstellt. Dazu muss die Chemie zwischen den Machern in der ausgewählten Agentur und den Machern Ihres Hotels stimmen. Erfolg basiert zu einem guten Teil auf dem Vertrauen, das den wichtigen “Call to Action” auch auf Zuruf klappen lässt.

Vertrauen basiert auf guter und fairer Beratung sowie auf offenen Karten. Von der ersten Analyse bis zur erfolgreichen Fertigstellung und dem Launch Ihrer Website bringt nur völlige Transparenz über jeden Schritt die nötige Sicherheit für Ihre Investition. Das gilt umsomehr für nachfolgende Aktionen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie sich etwas Zeit dafür. Wir nehmen uns gerne auch die Zeit für Sie. Rufen Sie einfach an!

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Tel: 0 80 71 / 92 16 18 – 0
E-Mail: info@purpix.de

Webseiten für Hotellerie-Kunden