Stichwort: Online Marketing

Sehen Sie hier alle News zu dem Stichwort Online Marketing


Title & Description

Diese beiden Begriffe, also “Titel” und “Beschreibung”, stellen im Aufbau einer Website sogenannte Meta-Tags dar. Dabei bildet ein “Tag” eine Art Etikett des Textes selbst wie z.B. ein Keyword, während “Meta” darauf hinweist, dass es um die Etikettierung über die Art des Textes bzw. der Website handelt, sich also meta zum Textinhalt verhält. Meta-Tags enthalten also Informationen über die gesamte Website oder einzelne Webseiten und sind für den normalen Nutzer beim Ansehen der Seite nicht sichtbar. Doch Google sieht sie umso deutlicher und nutzt diese Meta-Tags als wichtigste Marker zum Verorten und Platzieren der Website in der Einteilung und den Strukturen der Suchergebnisse. Ebenfalls eine große Rolle spielen Title und Description bei der Einstufung der Relevanz der Website für den Nutzer und damit für das Ranking der Seite. Sie stellen sozusagen den Ausgangsort dar, von dem aus Google den Inhalt bewertet. So gehört das zentrale Keyword der Website unbedingt in den Title-Tag, den Google außerdem bei der Präsentierung der Suchergebnisse als echten Text anzeigt. Dazu kommen je nach Platz Teile des Tags “Description”.

Meta-Tag Title

Die schrecklichste Aufgabe für einen Akademiker ist stets der Auftrag: “Fassen Sie Ihre Doktorarbeit in einem Satz zusammen”. Jetzt muss er entscheiden, was das Wesentliche ausmacht, das den Inhalt beschreibt und ihn gleichzeitig von ähnlichen Doktorarbeiten abhebt. Vor der gleichen Aufgabe steht der Ersteller des Title-Tags. In diesem Tag müssen ein oder zwei relevante Keywords für das Google Ranking auftauchen. Gleichzeitig soll der Anwender aus dem in der Länge genau begrenzten Text (ca. 520 Pixel oder 50-60 Zeichen) herauslesen können, um was es geht und warum er die Seite anklicken soll. Dieser Title erscheint auch in den Bookmarks, wenn der Anwender oder entsprechende Portale diese speichern oder auflisten. Eine gute und natürlich klingende Formulierung dieser Zusammenfassung ist besonders wichtig, denn darauf legt nicht nur der Anwender, sondern vor allem auch die Suchmaschine großen Wert. Jede einzelne Seite eines Internetauftritts sollte eigene Title-Tags erhalten, die sinnvollerweise etwas über den Inhalt aussagen und dabei sich gegenseitig verstärkende Keywords aus dem gleichen Cluster verwenden (siehe Stichwort “Keyword Cluster”).

Meta-Tag Description

Dieser Text ist für das Ranking der Seite nicht so relevant wie der Titel, aber er spielt eine entscheidende Rolle für das Wecken der Neugier der Anwender. Wenn der ungefähr auf 180 Zeichen begrenzte Text passend auf die Zielgruppe und ihre Interessen zugeschnitten ist, werden die Anwender nicht nur auf das Suchergebnis klicken, sondern wahrscheinlich auch eher dem Text und den Handlungsempfehlungen auf der Website folgen. Google verwendet die Description als sogenanntes “Snippet”, also als Textschnipsel, das im perfekten Fall sogar oben auf der Seite der Suchergebnisse zur Erläuterung des Suchworts aufgeblendet wird. Eine klare und ausdrucksstarke Formulierung der Description trägt maßgeblich zum Erfolg der Website bei.

Keyword Cluster

Besonders in Texten mit komplexen Inhalten finden sich viele Begriffe, die von der Wortbedeutung her in Bezug auf ihre Verwendung einen Zusammenhang erkennen lassen. Ein einfaches Beispiel dafür ist der Begriff “Verkehrslage” und der Begriff “Staubildung”. Von der reinen Wortbedeutung und der Etymologie her gibt es keinen Zusammenhang. Aber im inhaltlichen Kontext stellt der Begriff “Verkehrslage” einen übergeordneten Begriff zur Beschreibung einer Situation mit “Staubildung” dar. Den gleichen Zusammenhang gibt es mit den Worten “stockender Verkehr” oder “Stau”, nur dass diese noch konkreter werden. Sogar der Begriff “Freie Fahrt” gehört in diesen Keyword Cluster. Ein Keyword Cluster (übersetzt in etwa “Schlüsselwort Sammlung”) besteht also aus einer Gruppe von Worten, die einen logischen oder sogar definierten Zusammenhang aufweisen. Der Begriff “Cluster” stammt in dieser Form aus der Statistik. Suchmaschinen stoßen bei ihren Suchläufen in einem Text auf Keywords. Wenn sich dazu weitere Worte finden, die zum gleichen Cluster gehören, scheint sich der Text also genauer mit dem Thema zu beschäftigen und wird wichtiger für die Einreihung in die Suchergebnisse.

Google misst aber noch mehr. Wie sind die Begriffe aus dem Keyword Cluster angeordnet, d.h. strukturiert? Lassen sich kausale Zusammenhänge aus der Reihung von “Meta-Ebene” zur konkreten Ebene oder umgekehrt herstellen? Wie umfangreich ist der umgebende Text, wieviel Füllwörter oder starke Verben enthält er, welche Fachausdrücke kommen noch vor? Daraus lässt sich auf vieles schließen, vor allem aber auf die Bedeutung für den Informationsbedarf des Anwenders. Die Analyse nach wirksamen Keyword Clustern ist relativ aufwendig, wenn man einen relevanten Text “aus der Retorte” aufbauen will. Dann wendet man das “Keyword Clustering” an, um den Text erfolgreich zu machen. Häufig reicht es aber “einfach” auch schon, echtes Fachwissen in Anwender-relevante Sprache umzusetzen und einen interessanten Stil mit Analogien, Bildern und so möglich Grafiken zu versetzen. Mit den Ansprüchen der Suchmaschinen steigen die Ansprüche an Texter.

Keywords

Inzwischen kennt vermutlich jeder den Begriff “Keywords” und was er im Internet zu bedeuten hat. Keywords stellen Begriffe dar, die möglichst eindeutig das Thema und damit den Inhalt eines Textes charakterisieren. Je spezifischer das Keyword den Inhalt bezeichnet, desto besser. Diese Schlüsselwörter sind in Texten ein wichtiger Aspekt, nach dem sich die Suchmaschine richtet. Jedoch darf dabei nicht das Suchverhalten der Anwender übersehen werden. Wenn die Anwender nicht nach einem Begriff suchen, verliert er für Google an Bedeutung und kann sich höchstens noch im Keyword Cluster bewähren (s.u.).

Ohne Keywords kann eine Suchmaschine einen Text nicht seinem Inhalt entsprechend zuordnen und der Anwender wird diesen Text kaum finden können. In der Steinzeit des Internets in den 90er Jahren bildeten die Keywords und ihre Anzahl im Text den einzigen Hinweis für die Suchmaschinen. In Folge versteckten findige Webseitenersteller die wichtigsten Keywords gleich in Mengen in einem auf “Nicht sichtbar” gestellten Teil der Webseite und fanden ihre Seiten dann oben in den Suchergebnissen. Doch diese Zeiten sind lange her. Inzwischen verfügen die Suchmaschinen dank der Bemühungen einiger Tausend Tüftler allein bei Google über ein großes Reservoir an Hinweisgebern für die Wichtigkeit eines Textes für den interessierten Anwender. Heute wird nicht nur die Zahl thematisch passender Keywords mit anderen Websites gleicher Thematik verglichen, sondern auch ihre Positionierung im Text und ihr inhaltlicher Zusammenhang mit den anderen Begriffen auf dieser Seite eingeschätzt. Die richtige Bestimmung des zentralen Keywords für eine Seite ist von großer Bedeutung, denn es sollte im Titel der Seite auftauchen und dient Google sozusagen als Leuchtturm. Dazu kommen noch viele weitere Aspekte. Einer von diesen ist der..

Online-Marketing – ein erfolgreiches Seminar von purpix

Online-Marketing – ein erfolgreiches Seminar von purpix

Am 10. Oktober 2019 hatte Bad Kötzting als Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Gemeinde zu einem Seminar der etwas anderen Art geladen. Rund 50 Teilnehmer aus der Freizeit- und Hotelbranche folgten der Einladung gern und ließen sich in den folgen zweieinhalb Stunden in die Feinheiten des modernen Online-Marketing einweisen. Als Marketing Experte von purpix führte Carsten Schumann die interessierten Zuhörer in die Grundlagen der Bearbeitung von Websites und Onlineshops ein, die für einen nachhaltigen geschäftlichen Erfolg nötig sind. Selbst eine hervorragend gestaltete Website stellt nicht mehr als eine teure Visitenkarte dar, wenn die angebotenen Dienstleistungen oder Produkte bei Google nicht auf den vorderen Plätzen gefunden werden.

Steigende Ansprüche an die Qualität des Online-Marketing

In Zeiten einer schneller werdenden technologischen Entwicklung geben die großen Suchmaschinen regelmäßig neue Ansprüche und Faktoren vor, die zur Platzierung in den Suchergebnisse beitragen. Das reicht von einer hochwertigen textlichen Gestaltung über interessant präsentierte Grafiken bis zur technischen Eleganz und Leistungsfähigkeit der Programmierung. Moderne Agenturen wie purpix wenden heute ein komplexes Instrumentarium an, um den Wirkungsgrad aller Maßnahmen zu überprüfen und Fortschritte im Besucherverhalten messbar zu machen. Hier ein Ausschnitt aus der Themenliste an diesem Tag in Bad Kötzting:

  • Was gehört heute zum Online Marketing?
  • Lohnt sich der finanziellen Aufwand für Google-Werbung?
  • Wie gestaltet man sogenannte High Performance Content Formate?
  • Voice Search über Siri oder Cortana nutzbar machen
  • Conversion-Optimierung – aus Besuchern werden Kunden

Ein interessiertes Publikum

Selbstverständlich wurde der Strom neuer Informationen auch durch eine Pause aufgelockert. Hier konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Brezn und Kaffee über ihre Erfahrungen austauschen und weitere Eindrücke sammeln. Im zweiten Teil gab es dann auch die Gelegenheit, aufgetauchte Fragen beantworten zu lassen und alle Unklarheiten auszuräumen. Am Ende der informativen Veranstaltung war aber noch nicht Schluss für alle. So mancher Teilnehmer blieb noch etwas länger, um sich in weiterführende Fachgespräche zu vertiefen.

Onlinemarketing Seminar - purpix

Was können wir von dem Voice Search Update von Google erwarten?

Was können wir von dem Voice Search Update von Google erwarten?

Seit längerem beschäftigt uns dieses Thema schon, denn im Netz wird genau darüber viel spekuliert. Warum ist das Interesse an diesem Update so groß? Ganz einfach: Es wird die Herangehensweise von Online Marketing Maßnahmen maßgeblich revolutionieren.

Lesen Sie nun die ganze News »

Happy Birthday Hashtag

Happy Birthday Hashtag

Kleine Raute, große Funktion! Heute vor genau 10 Jahren wurde zum ersten mal ein Hashtag verwendet. Der Rechtsanwalt und Internet-Aktivist Chris Messina, war der „Erfinder“ der kleinen Raute. Er dachte sich, dass man das Doppelkreuz-Zeichen zur Bildung sogenannter Gruppen beziehungsweise zusammengehörender Nachrichten nutzen könnte.

Der erste Hashtag lautete #barcamp. Doch Twitter sträubte sich zunächst dagegen den Hashtag einzuführen – warum? Das soziale Netzwerk fand, das ist etwas für Nerds und wird die „normalen“ User nur verwirren. Nach 2 Jahren änderte sich diese Meinung und die Hashtags wurden offiziell eingeführt.

Instagram sorgte für Hashtag-Durchbruch.

Noch bekannter und beliebter wurde diese Form der Verlinkung durch den Bilderdienst Instagram. Dort kann die Funktion genutzt werden um Bilder einer ähnlichen Art zu finden. Im Großen und Ganzen lässt sich sagen: Unsere Online-Welt besteht aus Hashtags! Sie begegnen uns überall, ob nun auf Werbeplakaten, in Graffities, in der Politik oder als Verbindung mit Weltbewegenden Ereignissen wie #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz.

Kurzum lässt sich sagen, dass die kleine Raute aus der Online-Kommunikation nicht mehr wegzudenken ist. Danke #ChrisMessina!

Erfolgreiches Online Marketing – ein purpix-Event!

Erfolgreiches Online Marketing – ein purpix-Event!

Wie schaffen Sie es mit Ihrem Webauftritt auf die ersten Seiten der Suchmaschinen zu gelangen? Welche Methoden des Online-Marketing sind genau die richtigen für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung? Wie können Sie falsche Versprechungen unseriöser Anbieter erkennen und den Erfolg Ihrer Website-Werbung kontrollieren? Lässt sich das alles an einem Abend erfahren?

Ja, das geht – mit purpix. Einmal im Monat veranstalten wir ein Abend-Event speziell für Sie. In einem Vortrag erhalten Sie Antworten auf die wichtigen Fragen und lernen die neuesten Entwicklungen kennen. Und dann geht es in die wirkliche Praxis. Wir gehen auf Ihre persönliche Situation ein und untersuchen Ihre Websites. Dabei erläutern wir Ihnen wirklich zielführende Maßnahmen und informieren Sie über Ihre Möglichkeiten. Besuchen Sie das Abend-Event für Online-Marketing in Wasserburg, und sichern Sie den Erfolg Ihrer Website.

Die nächsten Termine sind: 20.4.17 und 22.6.17 jeweils um 19 Uhr

Anmeldung unter info@purpix.de oder direkt telefonisch unter 08071/921618-0

Auf der Siegertreppe mit SEO

Auf der Siegertreppe mit SEO

SEO, Linkbuilding, SEA, Content Marketing, Social Media…
Sie verstehen nur Bahnhof?

Das können Sie ganz einfach ändern. Informieren Sie sich bei uns über Online Marketing, denn was bringt Ihnen ein tolles Webdesign, wenn es einfach nicht auf Google gefunden werden kann? Die Lösung ist eigentlich ganz einfach: Das Suchergebnis im Internet muss für Ihre Seite optimiert werden. Eine durchdachte Suchmaschinenoptimierung ist für Ihren Erfolg genauso wichtig wie das frische Design Ihres Webauftritts. Wenn Ihr Angebot auf der ersten Seite der Suchergebnisse gefunden wird und die Kunden Ihr Angebot überzeugend finden, haben Sie bereits den Grundstock für die Steigerung Ihres Umsatzes geschaffen. Lesen Sie nun die ganze News »