zurück zur Übersicht

purpix bildet aus und weiter!

purpix bildet aus und weiter!

Ausbildung und Weiterbildung sind bei purpix ein großes Thema. Obwohl wir nach wie vor eine eher kleine Firma sind, legen wir großen Wert darauf, dass der Nachwuchs unser Geschäft von der Pike auf erlernen kann. So macht die Vroni bei uns die Ausbildung zur Mediengestalterin. Der Marc selbst steuert als Verantwortlicher die Ausbildung. Ramona, Karin und Ronny tragen jede Menge fachliche Inhalte bei. Doch das reicht uns nicht. Der größte Vorteil einer guten Ausbildung in der eigenen Agentur besteht sicherlich darin, dass man die Auszubildenden gut kennt und sich auf ihre Fähigkeiten verlassen kann. Die Bereicherung in der Mediengestaltung ist uns damit hoch willkommen.

Aber wir wollen diese Bereicherung gerne auf die kaufmännischen Fähigkeiten im Marketing-Bereich ausdehnen. Damit sind wir beim Thema Weiterbildung. Karin ist unsere Kauffrau für Marketing-Kommunikation. Nach ihrem weiterführenden Studium hat sie vor Kurzem auch noch die AdA-Weiterbildung begonnen. In dieser Ausbildung der Ausbilder erwirbt man bei der IHK die Befähigung und das Recht Auszubildende aus dem eigenen Fachbereich im Betrieb zu betreuen. Da die Karin untertags aber wirklich unentbehrlich für uns ist, macht sie diese Ausbildung am Abend. Hut ab, sagen wir und können ihr nur den verdienten Respekt zollen.

Ihr Kurs findet mit nur vier Personen statt. Das ist auf der einen Seite ein angenehm kleiner Kurs. Das heißt aber auch, dass es dabei sehr intensiv zur Sache geht. Pädagogik, Recht, Organisation und die Vorbereitung und Abnahme von Prüfungen – so setzen sich die Inhalte der AdA zusammen. Am 7. April legt Karin die offizielle Prüfung zur Ausbildereignung ab, und natürlich werden wir ordentlich mitfiebern. Danach hat sie dann freie Hand, um selbst für eine exzellente Erweiterung ihrer Abteilung zu sorgen. Natürlich werden wir Sie auf dem Laufenden halten.