zurück zur Übersicht

Gestaltung

Man könnte Gestaltung im Deutschen als Oberbegriff für Kunst, Design und verschiedene andere Begriffe aus der Schaffenswelt bezeichnen. Im strengen Wortsinn bezieht sich Gestaltung auf das Geben oder Verleihen einer Gestalt also einer bewusst hergestellten Form. Damit unterscheidet sich die Gestaltung von allen natürlichen Formen, die sozusagen „nur“ entstanden sind. Viele Religionen werden das wahrscheinlich anders beurteilen, aber in diesem Lexikon von purpix geht es uns ja eher um die praktischen Aspekte einer Wortbedeutung.

Wenn wir in der Werbung arbeiten, sind wir ständig als Gestalter unterwegs. Die Grafikabteilung gestaltet Ihnen hervorragende Darstellungen und Animationen, um Ihre Produkte und Ihr Unternehmen in die Aufmerksamkeit der Kunden zu rücken. Für diese Gestaltung verwendet sie diverse „Tools“. Das reicht vom einfachen Bleistift bis zur Adobe Creative Suite. Die Textabteilung gestaltet Texte für Sie, die Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen mit markanten Aussagen nach vorne bringen oder aber im Ranking der Suchmaschinen auf die oberen Plätze treiben. Dazu brauchen Sie und wir natürlich Vereinbarungen, die sich in der Vertrags-Gestaltung ausdrücken.

Wenn es sich um ein kluges Grafikdesign handelt, nutzen wir manchmal sogar die Gestalt-Gesetze bei purpix. Dieser aus der Psychologie stammende Begriff beschreibt die Fähigkeit beziehungsweise die Neigung des menschlichen Hirns, Wahrnehmungen zu bekannten Gestaltformen auszuformen. Das funktioniert völlig automatisch, selbst, wenn zum Beispiel die betreffende Person diese Gestalt gar nicht zur Gänze erkennen kann. Die selbsttätige Vervollständigung einer in der Grafik nur angedeuteten Figur oder auch eines Markennamens führt aber zu einer besseren Verankerung des Gesehenen und erfüllt damit den Werbeauftrag effektiver.
Die Gestaltung einer Werbekampagne oder auch Ihrer neuen Corporate Identity beschreibt einen ganzen Prozess mit vielen einzelnen Bestandteilen. Dazu gehört dann unter anderem

– Die Untersuchung des Verhaltens Ihrer Kunden
– Die Analyse Ihrer Produkte oder Dienstleistungen
– Einschätzung Ihrer bisherigen Werbeaktivitäten und Internetpräsenz
– Die Positionierung und das Vorgehen Ihres Mitbewerbers im Markt
– Schlussfolgerungen und der Entwurf erster resultierender Entwürfe und Konzepte
– Gemeinsame Beratungen und Entscheidungen bezüglich des weiteren Vorgehens

Wenn Sie und wir gemeinsam so weit gekommen sind, nimmt Ihre Werbekampagne oder Ihre Corporate Identity dann tatsächlich langsam Gestalt an.