Die beste Webseite
für Handwerker


Wir erstellen Ihre individuelle Handwerker-Webseite.

Sie lesen gerade


Inhaltsverzeichnis


Auch interessant


Sie haben Fragen?

Beste Webseite für Handwerker

Ihre individuelle Handwerker-Webseite

Ihre individuelle Handwerker-Webseite ist eingerichtet nach Ihren Wünschen und Vorstellungen, mit klarem Bezug auf Ihre Branche und Ihre Leistungen mit mit hervorragender Qualität und einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis!

Wir bieten Ihnen die Lösungen an, die für Ihre Branche, die Zahl Ihrer Mitbewerber, die Lage und die Größe Ihres Betriebs am besten geeignet. Mit uns wird der Erfolg Ihrer Website messbar. Eine Handwerker Webseite muss sich für Sie auszahlen!

Eine Handwerker-Webseite ist
Ihr Aushängeschild der Zukunft

Es gibt immer noch Tausende selbständiger Handwerker, die ihr Unternehmen ganz ohne eigene Webseite betreiben. Das findet man vor allem in den kleineren Städten, in denen die meisten Aufträge für Handwerker über Empfehlungen kommen oder über die Anzeigen im lokalen Blatt. In manchen Orten reicht auch das Aushängeschild, das auf den Handwerksbetrieb hinweist. Doch diese Zeiten neigen sich unwiderruflich dem Ende zu.

Die Zahl der Aufträge für Handwerker, die über das Internet erteilt werden, liegt schon bei 20% – Tendenz steigend. Außerdem wollen immer mehr Handwerker gerne auch Aufträge aus dem Umland bearbeiten und sich ausdehnen. Eine gute Website ist das beste Aushängeschild für Ihren Handwerksbetrieb.

Was bringt eine gute Webseite für Handwerker?

Was bringt eine gute Webseite für Handwerker?

Gerade bei der jüngeren Generation spielen die Gelben Seiten oder der Einkaufshelfer in der Region eine immer geringere Rolle bei der Suche nach Geschäften oder eben Handwerkern. Die Leute suchen ganz selbstverständlich im Internet nach Webseiten für Handwerker. Sie tippen “Schlosserei Wasserburg” oder “Schreinerei Rosenheim” ein und schauen sich die Suchergebnisse an. Wer in Zukunft bei diesen Suchergebnissen nicht dabei ist, verliert nach und nach die Kunden.

Seien Sie präsent im Internet und stellen Sie dort Ihr Handwerk und Ihren Betrieb im besten Licht dar. Selbst wenn Sie jetzt im Moment keine Werbung brauchen, müssen Sie doch für die kommenden Jahre vorsorgen. Eine gute Webseite leistet übrigens weit mehr als nur Ihre Präsenz in der Stadt anzuzeigen. Mit einer professionell gestalteten Website schlagen Sie 10 Fliegen mit einer Klappe.

Professionell gestaltete Website für Handwerker

Professionell gestaltete Website für Handwerker
  1. Die Homepage für Handwerker präsentiert als digitale Visitenkarte Ihren Betrieb
  2. Die Kunden lernen Ihre Dienstleistung und Ihr Alleinstellungsmerkmal kennen
  3. Mit gutem Design, Referenzen und ausdrucksstarken Bildern stellen Sie Vertrauen her
  4. Die Kunden erfahren Ihre Öffnungszeiten und alle wichtigen Informationen
  5. Über die Website können Kunden Kontakt aufnehmen oder Aufträge erteilen
  6. Mit der Vorstellung Ihrer Mitarbeiter schaffen Sie Sympathie für Ihren Betrieb
  7. Der Anfahrtsweg zeigt den Kunden auf der Webseite den Weg zu Ihnen
  8. Gezielte Anreize und Bonus-Angebote bringen Kunden dazu, für Sie zu werben
  9. Ein Fragenkatalog kann wichtige Fragen im Vorfeld für die Kunden beantworten
  10. Mit kleinen Geschichten oder News binden Sie die Kunden an Ihr Geschäft

Ihre Vorteile
bei purpix



Großes
Leistungsspektrum


Kurze
Responsezeiten


Langfristige
Zusammenarbeit


Individuelle
Betreuung


Geschultes
Fachpersonal


Keine versteckten
Kosten


Infos zu
aktuellen Themen

Die neuesten
Webdesign-Referenzen


Deliano GmbH

Die beste Webseite für Handwerker - Deliano GmbH

DMW Assekuranz und Risikomanagement GmbH

Die beste Webseite für Handwerker - DMW Assekuranz und Risikomanagement GmbH

Luitpold Gymnasium Wasserburg

Die beste Webseite für Handwerker - Luitpold Gymnasium Wasserburg

H. Maußen GmbH & Co. KG

Die beste Webseite für Handwerker - H. Maußen GmbH & Co. KG

MontageService Spinnler

Die beste Webseite für Handwerker - MontageService Spinnler

Cornelia Morhardt

Die beste Webseite für Handwerker - Cornelia Morhardt

Wie hoch sind Aufwand und Kosten einer
Website für Handwerker?

Das verhält sich ähnlich wie bei Ihrem Handwerk. Wenn man Ihnen als Handwerker einen Auftrag erteilt, hängen die Kosten von unterschiedlichen Faktoren ab:

  • Wie viel kann und will der Kunde selbst erledigen?
  • Was genau will der Kunde mit dem Auftrag erreichen?
  • Wie groß ist der Umfang der Arbeiten?
  • Wie viel Wartung wird danach benötigt?
Wie groß ist der Umfang der Arbeiten für Ihre Handwerker-Website?

Wie groß ist der Umfang der Arbeiten für Ihre Handwerker-Website?

Wenn Google als größte Suchmaschine nach einer Anfrage Sie als Handwerker finden soll, dann vergleicht die Maschine dazu alle passenden Webseiten im Internet in Sekundenbruchteilen. Wenn Sie dann mit Ihrem Handwerksbetrieb unter den ersten zehn Suchergebnissen landen wollen, ist ein gewisser Aufwand nötig. Je seltener Ihr Handwerk ist, desto leichter wird es natürlich. Aber bei einer hohen Zahl von Webseiten der Mitbewerber ist SEO Arbeit nötig, also die sogenannte Suchmaschinen-Optimierung. Zur SEO gehören einige Leistungen, für die man einige Expertise benötigt. Google stellt inzwischen höchste Ansprüche an die Qualität der Texte und die Technik der Webseite.

  • Analyse der Suchwörter, die die Kunden benutzen
  • Anpassung und Qualitätskontrolle der Texte auf der Webseite
  • Einbindung von Grafiken und Bildern in die Texte
  • Technisch hochwertige Einrichtung und Serveranbindung
  • Messung aller Suchanfragen und ständige Optimierung Ihres Auftritts
  • Analyse der Webseiten aller relevanten Mitbewerber
  • Prüfung und ggf. Einsatz von bezahlter Werbung bei Google

Das sind nur einige der Arbeiten, die bei uns im Online-Marketing durchgeführt werden. Übrigens nehmen wir die erste Analyse für eine bestehende Website kostenlos für Sie vor.

Wie umfangreich die Arbeiten dann tatsächlich werden, hängt also von der Zahl der Webseiten  Ihrer Mitbewerber und Ihren geschäftlichen Zielen ab. Schauen Sie sich unsere Paketangebote an, da erfahren Sie mehr wichtige Einzelheiten.

Was genau wollen Sie mit dem Auftrag für eine Handwerker-Website erreichen?

Was genau wollen Sie mit dem Auftrag für eine Handwerker-Website erreichen?

Eine einfache aber professionelle Website, die Ihren Betrieb nur im Internet präsentieren soll, lässt sich von uns Fachleuten schon mit relativ geringem Aufwand und Kosten erstellen. Dazu haben wir Standardangebote entwickelt, die Ihnen eine genauere Vorstellung bieten. Zum Aufbau Ihrer Website benötigen wir einige Informationen von Ihnen und Ihrem Betrieb. Gute Fotos oder Grafiken gehören ebenfalls dazu. Wenn Ihre Kunden einen guten Eindruck von Ihren Leistungen, Angeboten und Mitarbeitern gewinnen sollen, benötigen Sie ein paar Navigationspunkte, also zum Beispiel:

  • Home oder Startseite mit allgemeiner Vorstellung
  • Ihre Leistungen und Referenzen
  • Über uns, das Team und die Geschichte des Betriebes
  • Kontakt, Anfahrt, Impressum, AGB, Datenschutz und rechtliche Hinweise

Wenn Ihre Kunden bei Google dann z.B. “Weinzierl, Schreinerei, Rosenheim” eingeben, wird Ihre Webseite gefunden und Sie können sich und den Betrieb präsentieren. Daneben können Sie einige weitere Vorkehrungen treffen, mit denen Sie Ihre Präsenz im Internet unterstreichen. So können Sie mit einem Eintrag bei Google Maps und Google MyBusiness die erfolgreiche Suche nach Ihrem Betrieb erleichtern.

Wenn Ihre Website für Handwerker allerdings auch gefunden werden soll, wenn der Kunde nur “Schreinerei, Rosenheim” eingibt, haben Sie den Bereich der aktiven Werbung und der SEO für Ihre Internetpräsenz betreten. Damit steigt der Umfang des Auftrags für Ihre Handwerker Homepage.

Wie viel können und wollen Sie für die Website selbst erledigen?

Wie viel können und wollen Sie für die Website selbst erledigen?

Heute kann man schon für wenig Geld eine Webseite selbst erstellen und für einige Zeit betreiben. Diese “Do it yourself” Websites erfordern einige Kenntnisse im Umgang mit den Internet Programmen. Außerdem nimmt diese Arbeit speziell am Anfang für Sie als Handwerker viel Zeit in Anspruch, die Ihnen für Ihre eigentliche Arbeit abgeht. Und selbst für unerfahrene Besucher so einer Website oder Homepage lässt sich schon am Design meist schnell erkennen, dass hier kein Profi am Werk war. Sie sollten sich gut überlegen, mit welcher Qualität Sie Ihre Homepage in der Öffentlichkeit präsentieren, denn daraus wird sofort auf Ihre Qualität als Handwerker geschlossen. Aber mit ein paar Kenntnissen und einer Anleitung durch uns können Sie später durchaus Ihre Website selber pflegen.

Wie viel Wartung wird für die Handwerker Homepage benötigt?

Wie viel Wartung wird für die Handwerker Homepage benötigt?

Eine Website, auf der sich längere Zeit nichts verändert, nennt man statisch. Das geht nur in wenigen Fällen gut, denn erstens lässt Google solche Websites immer weiter absinken in den Suchergebnissen. Zweitens ändern sich immer wieder mal die technischen Bedingungen und die rechtlichen Anforderungen, die so eine Website mit sich bringt. Je nach Anspruch, den Sie an Ihre Handwerker-Webseite stellen, sollte sie mindestens ein paar Mal im Jahr überprüft werden. Das lässt sich mit einem Servicevertrag erledigen, den wir gestaffelt nach Aufwand anbieten. Dazu kommen die Kosten für die Webadresse, für die Domain Ihrer Homepage und für den Betrieb am Server, der die Veröffentlichung und Sicherung Ihrer Daten vornimmt. Diese Kosten hängen auch von der Menge des “Traffics” ab, der auf Ihrer Website passiert. Damit ist die Zahl der Besucher gemeint, ebenso wie zum Beispiel die Zahl der Kontakt-Anfragen, die die Besucher auf der Webseite vornehmen.

Was ist, wenn ich als Handwerker
schon eine Website habe?


Wie gesagt, wir nehmen für Sie kostenlos eine Analyse Ihrer Homepage, der Leistung Ihres Webauftritts und dem heute nötigen Datenschutz vor. Im Anschluss erhalten Sie eine Beratung dazu. Je nachdem, welche Ansprüche Sie stellen, bekommen Sie dann die passenden Empfehlungen von uns. Ganz wichtig ist heute die perfekte Darstellung Ihrer Website auf den Smartphones.

Die heutigen Nutzer surfen schon zu über 50% auf den Smartphones. Damit sollte Ihre Website also auch “responsive” eingerichtet sein, damit das Design auf jeder Art von Bildschirm richtig abgebildet wird. Wir messen die Geschwindigkeit durch, mit der Ihre Website geladen wird und prüfen Ihre Auffindbarkeit im Internet. Dann entscheiden Sie, was Sie tun wollen.